Alles neu auf opernhaus.ch

Mit neuem Design und technischen Unterbau bietet die Website des Opernhauses Zürich nun noch mehr und aktuellere Inhalte. Informationen zum Spielplan, zu Stücken und Besetzung werden direkt aus der Branchenlösung «Theasoft» integriert. Realisiert wurde das neue Konzept der Opernhaus-Website durch die Zürcher Medienagentur update AG.

Spielerisch präsentiert sich neuerdings die Homepage des Zürcher Opernhauses. Ein animiertes, sich der Bildschirmgrösse anpassendes Aktivitätsmosaik begrüsst die Openfans und lässt sie mit der Maus die hinter bekannten Plakaten, Publikationscovern und Sujets verdecken Informationen der Kulturinstitution entdecken. Doch auch, wer es geordnet mag und Webseiten strukturell erforscht, profitiert vom kürzlich abgeschlossenen Redesign der Website www.opernhaus.ch: Die neue dynamische Navigation, jetzt am Seitenende platziert, erschliesst das täglich wachsende Informationsangebot in übersichtlichen Ressorts.

Doch auch unter dieser neuen Oberfläche blieb kein Stein auf dem anderen. Neu baut die Opernhaus-Website auf das Open Source Content Management System Typo3 auf. Dieses ermöglicht Opernhaus-Mitarbeitenden nicht nur, die Inhalte ohne HTML-Kenntnisse zu aktualisieren und zu ergänzen, sondern bietet mit seinem modularen Prinzip viele Möglichkeiten für künftige Erweiterungen.

Inhalte direkt aus der Branchenlösung

Doch schon heute dürfen sich Website-Besucher und -Besucherinnen über ein grösseres und aktuelleres Inhaltsangebot auf der Opernhaus-Website freuen. Grund dafür ist die Einbindung der Branchenlösung «Theasoft», mit welcher das Singspielhaus von der Spielplanung bis zur Lohnbuchhaltung alle Geschäftsprozesse abbildet. Über eine eigens programmierte Import-/Export-Schnittstelle auf Basis des PHP-Frameworks «yii» werden nun in «Theasoft» erfasste Daten zum Spielplan, zu den Stücken und zur Besetzung mehrmals täglich und automatisch auf der Webseite aktualisiert. Die bereits für die alte Website realisierte Einbindung der Ticketplattform «CTS eventim» wurde für den neuen Auftritt optimiert.

Konzept und Design der neuen Homepage wurden von Sabine Turner, Direktorin für Marketing, PR & Sales, und der Webmasterin Giorgia Tschanz erarbeitet. Unterstützt wurden sie von der Zürcher Internet- und Medienagentur update AG, die die neue Site auch realisierte. update AG unterstützt das Zürcher Opernhaus seit 2004 bei seinen Internetaktivitäten.

www.opernhaus.ch


Kunde

Opernhaus Zürich