Gourmesse-Auftakt mit neuer Website

Zum 19. Mal lockt die «Gourmesse» vom 4. bis 7. Oktober 2013 Freunde und Freundinnen des genussvollen Essens ins Zürcher Kongresshaus. Auf einer neuen, durch die Zürcher Medienagentur update AG realisierten Website, kann man sich auf die Gaumenfreuden einstimmen.

Alle Jahre wieder, wenn die Blätter fallen, verwandelt sich das Zürcher Kongresshaus zur Flaniermeile für Geniesser und Geniesserinnen. Gegen 200 Produzenten und Vertriebe aus dem In- und Ausland präsentieren an der «Gourmesse» ihre kulinarischen und vinologischen Kostbarkeiten. Es darf nach Herzenslust degustiert, eingekauft und gefachsimpelt werden, in der Showküche kann man Spitzenköchen in die Töpfe gucken und in Seminaren und Fachtagungen seine Hobby- oder Profikochkünste verbessern.

Eingeläutet wurde die 19. «Gourmesse»-Ausgabe bereits jetzt mit der Aufschaltung einer neuen Website. Sie informiert Anbieter über die Möglichkeiten der Präsentation ihrer Produkte und Dienstleistungen im Rahmen der grössten Delikatessen- und Feinschmeckermesse der Schweiz sowie Besucher und Besucherinnen über die zu erwartenden Attraktionen. Regelmässige Gäste der «Gourmesse» werden zudem die neue «Aussteller-Datenbank» begrüssen, über die per Stichwortsuche Aussteller der vergangenen Jahre inklusive Produktsortiment und Kontaktkoordinaten gefunden werden können. Noch vor den Sommerferien wird es auch möglich sein, die kontingentierten Eintrittstickets für die Messe online zu ordern und zu bezahlen.

Konzipiert und realisiert wurde die neue «Gourmesse»-Website durch die Zürcher Internet- und Medienagentur update AG, welche bereits die Websites www.salz-und-pfeffer.ch sowie www.cigar.ch der «Gourmesse»-Organisatorin «Edition Salz&Pfeffer» betreut. Als technischer Unterbau kommt das bewährte Open Source-CMS «webEdition» zum Einsatz. Es ermöglicht eine einfache Aktualisierung der Webinhalte und bietet viel Spielraum für künftige Weiterentwicklungen und Ausbauten.


Kompetenzen

Referenzen Kommunikation Usability