Jugendlicher App-Programmierer darf ins Silicon Valley

Mit der grossen Preisverleihung in Zürich endete am 10. Juni die 11. Austragung des Digitalen Jugendwettbewerb bugnplay.ch. Das Projekt des Migros Kulturprozent wird von der Internet- und Medienagentur update AG betreut.

149 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 20 Jahren haben 2017 am Digitalen Jugendwettbewerb bugnplay.ch des Migros-Kulturprozent teilgenommen. Gesucht waren wie in den Jahren zuvor kreative und anspruchsvolle Projekte in den Bereichen Games, Code, Robotik und Multimedia. Zur jurierung eingereicht wurden 84 Projekte in drei Altersklassen. Ausgezeichnet wurden am Samstag, 10.6.2017, 33 Arbeiten. Die Hauptgewinner erhielten Barpreise und Gutscheine in der Höhe von insgesamt 10’000 Franken. Der Gewinner des neuen Spezialpreises «DART 17 Next Gen Award» wurde für seine mehrfach prämierte Augmented-Reality-App mit einer Reise ins Silicon Valley belohnt.

Verantwortlich für die Organisation des Wettbewerbs, die Betreuung der Teilnehmenden, die Vorbereitung der Jurierung und die Planung des Schlussevents mit Preisverleihung ist seit Anbeginn des Wettbewerbs die Zürcher Internet- und Medienagentur update AG. Die nächste Ausgabe des Wettbewerbs startet Anfang September 2017 mit der Projektregistration.


Kompetenzen

CMS Newsletter Strategie Marketing Werbemittel