Mitglieder im Zentrum der neuen FVB-Site

Im Zentrum der neuen Website des Fachverbands der Beleuchtungsindustrie (FVB) stehen dessen Mitglieder. Diese werden nicht nur in Porträts vorgestellt, sie sollen auch zu Wort kommen. Realisiert wurde die responsive, zweisprachige Website durch die Internet- und Medienagentur update AG auf Basis ihres flexiblen Tools «verbands.net».

Für den Ersatz der bestehenden FVB-Website aus dem Jahre 2006 war es höchste Zeit. Nicht nur, dass das Design aus heutiger Sicht altbacken wirkte, auch technisch war der Inernetauftritt ans Ende seiner Lebenszeit gelangt. Die neue Website kommt nun frisch, bunt, modern daher – und dank responsiver Designtechniken kann sie endlich auch auf Geräten mit kleineren Bildschirmen genutzt werden. 

Konzept und Design der neuen FVB-Website wurde durch die vorarlbergische Medienagentur «die3» erarbeitet. Die technische Umsetzung erfolgte durch die Zürcher Internet- und Medienagentur update AG, welche bereits den alten Verbandsauftritt sowie verschiedene Förderprogramm-Sites für den FVB realisiert hat. Als technischer Unterbau kommt das freie Content Management Framework «Processwire» sowie die von update AG dafür entwickelten verbands.net-Erweiterungen zum Einsatz.

fvb.ch


Kompetenzen

verbands.net CMS Verbandslösung Responsive Design