iMoMo Innovation HUB

Für die Verbesserung der Wasserqualität und -versorgung in Entwicklungsländern entwickelt der «iMoMo Innovation HUB» eine Netzwerkinfrastruktur zur Überwachung, Modellierung und Verwaltung der lebensnotwendigen Flüssigkeit. Mit Kameras und Sensoren ausgestattete Smartphones kommen dabei vor Ort als günstige Mess- und Analyseinstrumente zum Einsatz.

«iMoMo»-Partner sind die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), die Haute Ecole Arc Neuchâtel sowie das  Institut für Designforschung an der Zürcher Hochschule der Künste.

Projekt

www.imomohub.com

Software/CMSProcessWire
BrancheOrganisationen/NPO
SpeziellesResponsive Design, Onepager
Online seit2014
Urlhttp://www.imomohub.com

Marketing CMS Design